Ju-Jutsu im Deister-Süntel-Tal
Ju-Jutsu-Team Apelern
─ Ju-Jutsu-Abteilung im TuS Apelern ─

Willkommen beim Ju-Jutsu-Team Apelern

der 1977 gegründeten Sparte Ju-Jutsu des TuS Germania Apelern!

Wir stehen für ein fassettenreiches Training von Fallübungen und Körperbeherrschung, von Selbstbeherrschung bis hin zu Selbstverteidigung und Fighting. Unser Trainerteam bringt langjährige Erfahrungen sowohl als Trainer als auch als Kampfrichter sowie als Wettkämpfer mit und ist in der Lage, sich auf individuelle Trainingsbedürfnisse einzustellen.

Es ist nie zu spät, um mit Ju-Jutsu zu beginnen ─ ihr seit herzlich eingeladen!

Licht und Schatten bei Heim-EM
Europameisterschaft in Gelsenkirchen am 24.-26.05.2024
Nach dem Gewinn bei den Deutschen Meisterschaften im März sowie einem guten siebten Platz bei den Paris Open vor wenigen Wochen war die Hoffnung groß, dass es auch bei ...
Durchwachsene Generalprobe
Paris Open am 28.04.2024
Einen Monat vor den Europameisterschaften in Gelsenkirchen hieß es für Rudolf Schophaus, sich bei den Paris Open auf internationalem Niveau in Form zu bringen. Nach dem ...
Endlich den Titel erkämpft
Deutsche Meisterschaften in Gelsenkirchen am 16.03.2024
Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Senioren trat einzig Rudolf Schophaus für das Ju-Jutsu-Team Apelern an. Durch die verletzungsbedingte Absage seines Dauerrivalen aus Hessen war Rudi als Favorit ins Turnier gestartet. Es war somit die große Chance, nach zwei Finalniederlagen ...
4 Medaillen bei den Landesmeisterschaften
Landesmeisterschaften in Nienburg am 09.12.2023
Die diesjährigen Landesmeisterschaften standen fürs JuJutsu Team Apelern ganz im Zeichen der Jugend. Vier von fünf Startern kämpften in den Altersklassen U10 bis U16.
...
Erfolgreich zum nächsten Meistergrad
Dan-Prüfung am 25.11.2023
Einmal Meister, immer Meister? Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Denn auch wenn man bereits einen Meistergrad (Schwarzgurt) erreicht hat, gilt es ...
Medaille liegen gelassen
Europameisterschaften in Zagreb am 25.11.2023
Bei den diesjährigen Europameisterschaften war der erste Kampf bereits die Anreise. Mit dem Auto ging es von Hannover bis ins kroatische Zagreb. Nach der Waage und anschließenden...
Das Ju-Jutsu-Team Apelern

1977 wurde die Sparte Ju-Jutsu des TuS Germania Apelern durch Willi Alfers (5. Dan) gegründet. Seither hat die Sportart, aber auch die Sparte viele Veränderungen und Ereignisse erlebt.
Darunter sind Erfolge auf Turnieren und bei Prüfungen auf Vereins bis Landesebene sowie die Aufführung beim 1150. Geburtstag der Gemeinde Apelern (2016).

Unsere Werte

Das Ju-Jutsu-Team Apelern distanzieren sich von jeglicher Form von Gewalt, Diskriminierung und unfairem Verhalten. Daher stehen vor allem der Schutz vor sexualisierter Gewalt sowie der Kampf gegen Doping und Leistungsmissbrauch im Fokus. Unsere Trainer verpflichten sich im Rahmen eines Ehrenkodex uneingeschränkt, die entsprechenden Leitlinien des DJJV einzuhalten.

Unser Training

Wir stehen für ein fassettenreiches Training von Fallübungen und Körperbeherrschung, von Selbstbeherrschung bis hin zu Selbstverteidigung und Fighting.
Durch individuellen Training bieten wir Breitensportlern wie Wettkampforientierten gleichermaßen ein Zuhause.
Es ist nie zu spät, um mit Ju-Jutsu zu beginnen!

JJTA in der Presse

Seit Gründung unseres Vereins wurde über das Ju-Jutsu-Team Apelern immer wieder in der regionalen und überregionalen Presse mit Artikeln über unser Vereinsleben, besondere Aktionen und unsere Wettkampferfolge berichtet.



vom 04.04.2024 über
DEM in Gelsenkirchen




Alle Presseartikel findet ihr unter PRESSE.

Bildergalerien

Unsere Trainer und viele Eltern halten alle Events und Wettkämpfen auf Fotos fest, die ihr in unseren Galerien findet.

Letztes Album: 63 - 24.-26.05.2024 EM Gelsenkirchen


Alle Bilder findet ihr in der GALERIE.

JJTA auf Facebook

Auch auf Facebook halten wir alle Interessierten auf dem Laufenden und teilen dort auch Posts von anderen Vereinen und Verbänden.

Folgt uns gern auch auf FACEBOOK.

Ju-Jutsu ist Selbstverteidigung und Zweikampfsport, der Elemente aus Judo (Würfe, Würge- und Festlegetechniken) und Karate (Abblocken, Schläge und Tritte) in sich vereint.
"Ju" bedeutet "sanft", d.h. ausweichen, anpassen, nachgeben. "Jutsu" bedeutet "Kunst oder Kunstgriff".
Ju-Jutsu ist also die Kunst, durch Ausweichen oder Nachgeben die Kraft des Angreifers zu nutzen und ihn damit zu besiegen. Falls erforderlich, kann ein Angriff aber auch in direkter Form, z.B. durch Atemi (Schock)-Techniken abgewehrt werden.

Was diesen Sport alles ausmacht, haben wir einmal in dem Videoclip zusammengefasst.